Ich weiß eigentlich gar nicht, was ich so ganz genau von dieser Sitzung erwartet hatte. Mir war aber klar, dass es so wie bisher nicht weitergehen kann.

Wieder und wieder bin ich an der selben Stelle gescheitert. Wieder und wieder wurde ich bei einer (wie ich finde mir zustehenden) Beförderung übersehen. Wieder und wieder war dann auch keine Gehaltserhöhung drin. Und das war mir nicht zum ersten mal passiert. Auch in meiner alten Firma wurde ich schon mehrfach übersehen. Darum hatte ich auch den Arbeitgeber gewechselt. Ich war schon ziemlich frustriert. War ich doch fleißig und liebe meinen Job auch und jetzt sollte schon wieder das selbe Spiel passieren?

So kam ich also zu Frau Burbach und war etwas angespannt. Das legte sich aber schnell, als Frau Burbach kaum nach meinem Hinsitzen sagte: Na da haben sie aber eine dicke Anhaftung. 

Woher oder warum sie das wusste, noch bevor ich überhaupt etwas von mir erzählt habe, ist mir schleierhaft, aber ehrlich gesagt auch egal. Hauptsache sie kann mir helfen.

Und das konnte sie auch. Es war ein von mir geleisteter Eid aus einem anderen Leben, den Frau Burbach erfolgreich erlöste.

Warum ich das weiß? Weil schon ein paar Monate später endlich auch ich befördert wurde.

Ich kann nur DANKE sagen.

Ihre Claudia K.